Trichomonaden durch Dampfbad

Der Freund meiner Freundin hat sich mit Trichomonaden angesteckt. Vermutung: im Urlaub... Wellnessbereich (Dampfbad - Nutzung ohne Handtuch; er ist Diabetiker und war zu der Zeit schlecht eingestellt und generell sehr anfällig). Meine Freundin hat sich nun ebenfalls mitbehandeln lassen, aber der Frauenarzt sagt, ihr Freund muss (!) sie betrogen haben. Eine andere Übertragung sei nicht möglich. Sie ist sich jetzt unsicher, vertraut ihrem Freund aber trotzdem.

Kann man sich nun über so ein Dampfbad o.ä. anstecken oder hat der Frauenarzt auf jeden Fall recht? Ansteckung wirklich ausschließlich (!) durch Geschlechtsverkehr?

Danke für Eure Antwort(en)!

Swanny
Experte Prof.Brockmeyer vor 1162 Tagen 16 Stunden
Trichomonaden sind nicht ausschließlich durch Geschlechtsverkehr übertragbar.
Schreiben Sie hier einen eigenen Beitrag:
Default User
Abbrechen
schließen