Nach der Brustkrebs Therapie

Hallo guten Abend ich leide seit meiner Chemo 2012 und der Hormon Teraphie mit Tamoxifen Knochen und Nervenschmerzen trotz Reha nach den ganzen Therapien ich habe seit 3 Jahren auch Schmerzen in den Muskelnfasern mal mehr mal weniger habe auch Schmerzen wenn jemand draufdrückt was könnte die Ursache sein.Ich bin auch offt Müde und es fehlt die Energie.
Beiträge 1 bis 2 von 2:
Experte GeorgiaSchilling vor 804 Tagen 4 Stunden
Sie sollten Ihre beschwerden und ddas Absetzen von Tamoxifen noch einmal mit Ihrem betreuuenden Arzt besprechen. Ggf. gibt es zur Tamoxifeneinnahme Alternativen, was ich aufgrund der fehlenden Informationen nicht einschätzen kann.
Der Arzt sollte mit Ihnen das Nutzen-/Risikoverhältnis unbedingt diskutieren.
Experte GeorgiaSchilling vor 809 Tagen 16 Stunden
Muskel- und Knochenbeschwerden sind leider häufige Nebenwirkungen unter antihormonellen Therapien, für die es keine einfache Lösung gibt. Es sollten auf jeden Fall andere Ursachen als das Medikament durch eine ausführliche internistische Abklärung ausgeschlossen werden und dann ein multiprofessioneller Weg gemeinsam mit Ergo- und Physiotherapeuten eingeschlagen werden, um die Symptomatik zu verbessern.
Schreiben Sie hier einen eigenen Beitrag:
Default User
Abbrechen
schließen